Bella Vista

Standort: Burgberg 50

Das Gartenlokal Bella-Vista wurde 1862 errichtet und diente fast 100 Jahre lang den Verdenern Bürgern als beliebtes Ausflugsziel mit Saal für Konzert- und Tanzveranstaltungen. 1956 wurde es aufgegeben. In das Gebäude zieht von 1959 bis 1975 die Jugendherberge ein und danach eine Karateschule. Nach einem Brand 1979 verfällt das Haus immer mehr. Der ehemalige Saal wird schließlich 1981 vom Verdener Männerchor von 1876 als Sängerheim wieder hergerichtet.
Quelle: Edmund von Lührte – Die Stadtentwicklung Verdens im 19. und 20. Jahrhundert