Euling

Standort: Obere Straße 13-17

1828 errichtet Carl Gabriel Christoph Hesse erstmals ein Haus auf dem Gelände Obere Straße 13-17 (damals und bis 1913 Hinterstrasse 8) und eröffnet in diesem Haus eine Gastwirtschaft. 1880 erwirbt Heinrich Fritz Carl Euling aus Haverbeck bei Hameln die Hausstelle und betreibt die Gastwirtschaft mit einem Restaurant. Es entsteht “Eulings Saal”. Nach seinem Tod 1898 verkauft seine Witwe 1903 den Betrieb an den Stedorfer Gastwirt Fritz Höltje. Dieser eröffnet das in Verden legendär gewordene Höltjes Gesellschaftshaus, das bei vielen Verdenern rege Erinnerungen an große Ballnächte und Feiern wach ruft.
Quelle: www.hotelhoeltje.de