Lahusenstraße

Standort: Lahusenstraße

Die Lahusenstraße wurde nach der Familie Lahusen benannt, die in dem Haus Große Straße 112 gewohnt haben. Sie stellten im 17. und 18. Jahhundert unter anderem zweimal den Bürgermeister der Stadt Verden. Die Lahusenstraße verbindet die Große Straße mit der Tempelforte.
Quelle: Jürgen Siemers – Straßennamen in der Stadt Verden -Entstehung und Bedeutung-