Amtsgericht

Das Gebäude wurde im März 1890 auf dem Johanniswall erbaut. Bei den Bauarbeiten wurde ein Befestigungsturm aus dem Jahre 1220, ähnlich wie er am Piepenbrink noch erhalten ist, abgerissen, weil er angeblich altersschwach gewesen sei. Wahrscheinlich stand er beim Neubau im Wege. Das Gebäude wurde 1980 abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt.
Quelle: Jürgen Siemers – Verden – Die Chronologie einer (Klein)-Stadt in Preußen vom 3. Oktober 1866 bis 17. April 1945
Quelle: Edmund von Lührte – Die Stadtentwicklung Verdens im 19. und 20. Jahrhundert