Holzmarkt

Der Holzmarkt ist die Verlängerung der Ostertorstraße zum Bahnhof. Diese Verlängerung wurde mit dem Bau des Bahnhofes 1847 durchgeführt. 1873 hieß diese Straße Holzmarktstraße. Wahrscheinlich wurden hier Holz- und Holzwaren gehandelt, in der Hauptsache zur Domweihzeit.
Quelle: Jürgen Siemers – Straßennamen in der Stadt Verden -Entstehung und Bedeutung-