Gymnasium am Wall

Das Gymnasium am Wall (Abkürzung „GaW“) ist neben dem Domgymnasium eines der beiden Gymnasien in Verden. Es wurde 1872 als private höhere Töchterschule gegründet, um den Mädchen Bildungschancen zu eröffnen. 1922 übernimmt die Stadt Verden die Schule als „Städtisches Lyceum“ und baut sie aus.

Historische Ansichtskarten aus der Reiterstadt Verden/Aller