Rosengarten

Auf einer Fläche von etwa 5.400 qm, mitten im Stadtgebiet Verden, liegt der Rosengarten. In den Jahren 1932/33 wurde er als zentraler Blumengarten angelegt. Es wurden damals ca. 5.000 Rosen in 50 Sorten gepflanzt. Nach einer Überplanung durch den Worpsweder Gartenarchitekten Max Karl Schwarz konnte der Rosengarten 1964 erweitert werden.

Historische Ansichtskarten aus der Reiterstadt Verden/Aller